Rezepte vom  Erdbeerland Enderle


Erdbeer-Kopenhagener

Zutaten:

1 Packung (300g) TK-Blätterteig
1 Ei (Größe M)
175 g Marzipan-Rohmasse
125 g Schlagsahne
Mehl zum Ausrollen
2-3 EL Hagelzucker
300 g Erdbeeren
1 Päckchen Vanille-Zucker
Backpapier


Zubereitung:

Blätterteigplatten auftauen. Ei trennen. Eiweiß und Marzipan cremig rühren. Eigelb und 1 TL Sahne verrühren.
Blätterteigplatten mit etwas Wasser anfeuchten und zu Quadraten überklappen. Auf bemehlter Fläche zu Quadraten (ca. 15 x 15 cm) ausrollen. Die Mitte mit etwas Eigelb bestreichen, Ecken zur Mitte überklappen und andrücken.
Marzipanmasse in die Mitte geben und glattstreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

Im heißen Ofen (E-Herd 225°C, Gasherd Stufe 4) 10 – 15 Minuten backen.

Mit Rest Eigelb bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Weitere ca. 5 Minuten backen. Auskühlen.
Beeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Kopenhagener damit belegen. Rest Sahne und Vanillezucker steif schlagen und als Tuffs daraufspritzen.


Pro Stück ca. 580 kcal, 2430 kj