Rezepte vom  Erdbeerland Enderle


Geschichteter Erdbeer-Vanille-Quark

Zutaten (8-10 Personen):

250 g Erdbeeren
75 g Zucker
500 g Magerquark
1 Btl. weiße Gelatine, gemahlen
150 g Sahne
1 Eiweiß
2 Eigelb
2 Päckchen Vanillezucker
50 g Zucker
1 Fl. Vanille-Sahne Sauce (z.B. von Schwartau)
500 g Magerquark
4 Blatt weiße Gelantine
150 g Sahne
1 Eiweiß
1-2 Fl. Erdbeersauce (z.B. von Schwartau)

Zubereitung:

Erdbeeren waschen, entstielen, mit 2 Esslöffel Zucker bestreuen und etwas Saft ziehen lassen. Den Quark mit dem restlichen Zucker verrühren. Dann die Erdbeeren im Mixer fein pürieren und unter den Quark ziehen. Die Gelatine nach Packungsanleitung auflösen, etwas abkühlen lassen und unterrühren. Erst die Sahne und danach das Eiweiß steif schlagen. Beginnt der Quark zu gelieren, die Sahne und anschließend das Eiweiß vorsichtig unterheben. Für den Vanillequark die Eigelbe mit einem Päckchen Vanillezucker und Zucker cremig rühren. Nun die Sahnesauce, das zweite Päckchen Vanillezucker und den Quark zufügen und alles zu einer glatten Creme verrühren.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, nach Packungsanleitung auflösen, etwas abkühlen lassen und unterziehen. Die Sahne und das Eiweiß jeweils wieder steif schlagen. Beginnt der Quark zu gelieren, erst die Sahne dann das Eiweiß vorsichtig unterheben. Die Hälfte der Erdbeerquarkspeise in eine Kastenform füllen, glatt streichen. So weiter verfahren, bis der Quark aufgebraucht ist. Die Kastenform mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen. Zum Stürzen die Form in heißes Wasser tauchen. Die Schichtspeise in Scheiben schneiden und mit der Erdbeersauce servieren. Eventuell nach Belieben mit frischen Erdbeeren dekorieren.

Zubereitungszeit ca. 1 Stunde, Kühlzeit ca. 3-4 Stunden