Rezepte vom  Erdbeerland Enderle


Erdbeersorbet

Zutaten für 4 Personen:

250 g frische Erdbeeren
5 EL Erdbeersauce (z.B. von Schwartau)
50 g Puderzucker
1 Eiweiß

einige kleine Erdbeeren mit Blättern und Stielen
weiße Kuvertüre (z.B. von Schwartau)
Halbbitter-Kuvertüre (z.B. von Schartau)

Zubereitung:

Die Erdbeeren waschen, entstielen, mit der Erdbeersauce und dem Zucker im Mixer oder mit dem Schneidstab pürieren. Dann das Eiweiß steif schlagen, das Püree einrühren. Die Erdbeermasse in eine Metallschüssel gießen und in das Gefrierfach stellen. Nach 30 Minuten kräftig mit dem Schneebesen durchschlagen. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis das Sorbet die richtige Konsistenz hat. Die Erdbeeren mit Blatt und Stiel säubern und mit Küchenkrepp abtupfen. Die weiße Kuvertüre sowie die Halbbitter-Kuvertüre nach Packungsanleitung erwärmen. Die Erdbeeren darin eintauchen und trocknen lassen.

Zum Schluss das Sorbet in gut gekühlte Kelchgläser füllen und mit den überzogenen Erdbeeren garnieren.

Zubereitungszeit ca. 1-2 Stunden